top of page
Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Olive Weis Bild Vorstellung Team Instagr

Du befindest Dich mitten in der Kinderwunschzeit und alles dreht sich um dieses Wunder, welches in Dir zustande kommen soll.

Sicherlich hast Du bereits ganz viele Tipps und Tricks ausprobiert, um den Eisprung noch besser zu bestimmen. Z. B. verschiedene Positionen beim Geschlechtsverkehr, um den Spermien einen unbeschwerlichen Weg zu bieten und natürlich an Deinem Mindset gearbeitet, damit Du die richtige Einstellung zum Schwanger werden hast.

Aber hast Du schonmal darüber nachgedacht, all diese Aufmerksamkeit und Fürsorge diesem wundervollen Ort zu geben, an dem das Wunder passieren soll?

Dein Schoßraum, bestehend aus Gebärmutter und Eierstöcken!

Während Deines Kinderwunsches verlangst Du von Deinem Schoßraum Höchstleistung und erbringen Deine Eierstöcke und Deine Gebärmutter nicht das gewünschte Ergebnis mutest Du ihnen einiges zu. 

Aber wie stehst Du zu Deiner weiblichen Mitte?

Dich nervt Deine Periode, Deine zyklischen Bedürfnisse unterdrückst Du und Symptome, wie Endometriose, Zysten und Myome behandelst Du lediglich medikamentös?

Gab es da nicht dieses Sprichwort, "Beziehungen bestehen auf Gegenseitigkeit"?

Aber wie kommt es, dass Du Deinen weiblichen Zyklus als so etwas nerviges und unwichtiges hältst, obwohl er der Schlüssel zu Deinem größten Traum ist?

Noch bis zum frühen Mittelalter waren die Frauen sehr verbunden mit ihrer Weiblichkeit und ihrem Zyklus, dies brachte ihnen dauerhaft enorme Kraft und Energie.

Durch die folgende Zeit der Hexenjagd mussten die Frauen von zyklischen Ritualen und helfenden Kräutern Abstand finden. Auch in der weiteren geschichtlichen Entwicklung, geprägt von Kriegen und Krisen mussten die Frauen "ihren Mann stehen" und konnten den zyklischen Bedürfnissen nicht nachgeben. So entfernten wir Frauen uns von Generation zu Generation mehr von unserer inneren Urkraft, der Weiblichkeit und vergaßen die Wichtigkeit der Gesundheit unseres Schoßraumes. Durch die fehlende Fürsorge entstehen Symptome wie, Unfruchtbarkeit, Endometriose, Zysten, Myome oder andere Erkrankungen des Schoßraumes.

Wenn Du aktiv Deine Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen möchtest, solltest Du Dich mit der wichtigsten Komponente beschäftigen und hier all Deine Kraft und Fürsorge investieren.

In einer Frauenheilkraft-Sitzung mit mir, führe ich Dich zurück in die Kraft Deiner Weiblichkeit.

Was dich in einer Sitzung erwartet:

  • Wir besprechen Deine bisherige Kinderwunschreise.

  • Wir analysieren Deine Krankheits-Symptome.

  • Wir besprechen Deinen Zyklus und wie Du im Alltag zyklisch leben kannst.

  • Wir schauen uns die Funktion und die Kraft Deiner Gebärmutter an.

  • Wir besprechen verschiedene Rezepte und Anwendungen von Schoßraumkräutern.

  • Wir besprechen, wie Du das Gleichgewicht Deiner weiblichen Kräfte halten kannst.

Die Gebärmutter wird auch das wahre Herz einer Frau genannt, sie fängt alle Gefühle und Erfahrungen für Dich auf und transformiert diese. Gebe Deinem Schoßraum die Unterstützung und Fürsorge, die er verdient hat. Um ein Baby zu empfangen, solltest Du das zukünftige zu Hause liebevoll gestalten.

Frauenheilkraft-Sitzung

 99,00 

zur Buchung

bottom of page